Aktuelles News Nach 0:3 Halbzeitführung noch 3:3 in Weidenhausen

Nach 0:3 Halbzeitführung noch 3:3 in Weidenhausen


SV Adler Weidenhausen II - SG Pfaffenbachtal/Schemmergrund 3:3 (0:3)


Eine gute erste Halbzeit, mit einer optimalen Torausbeute, reichte am gestrigen Sonntag nicht, um den Tabellendritten Weidenhausen auf dem eigenen Platz zu schlagen.

In der ersten Hälfte erwischte unsere Mannschaft die Adlerträger auf dem falschen Fuß.
Sebastian Hoppe erzielte das 0:1 bereits in der 12. Minute aus kurzer Distanz.
Anschließend verwertete Neuzugang Igor Rodrigues da Costa in der 23 Minute ein Zuspiel von Thorsten Iba, ehe dieser nach einer Ecke freistehend zum 0:3 einköpfte.
Die Gastgeber hatten in dieser ersten Halbzeit zwar auch Chancen, die jedoch neben unser Tor gingen, oder von Ersatzkeeper Sebastian Horber entschärft wurden.

Direkt nach der Pause pfiff Schiedsrichter Demet Seker einen eher fragwürdigen Handelfmeter, der zum 1:3 Anschluss führte. Unserem Verteidiger wurde aus ca. einem Meter an die Hand geschossen.
Der Gastgeber machte in der Folge immer mehr Druck und nutzte die Feldüberlegenheit zum 2:3 in der 67. Minute nach einem Fehler im Mittelfeld.
Kurz darauf hätten da Costa und Schumann den alten Vorsprung wieder herstellen können. Erstgenannter scheiterte am Keeper als er alleine auf ihn zu lief,  und Schumanns Schuss wurde ein paar Minuten später gerade noch so von einem Weidenhäuser per Kopf zur Ecke geklärt.
In der 83. Minute fiel dann per Nachschuss eines Freistoßes das 3:3 aus abseitsverdächtiger Position.
Letztlich ist das Unentschieden leistungsgerecht, jedoch auch etwas bitter für uns, auf Grund des Spielverlaufs.

Am nächsten Sonntag steht dann das letzte Saisonspiel für uns in Reichensachsen an.
Im Moment haben wir bei 2 verbleibenden Spielen der Konkurrenz, 4 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz .


Spielinfo bei FuPa.net, Fussball.de
Pressebericht





... lade Modul ...

Termine



Datenschutz


Die Seite wurde optimiert für Mozilla Firefox, Internet Explorer 8,9 , Google Chrome

Copyright © by SG Schemmergrund 1980 e.V.