Aktuelles News

News

Pressebericht zum Trainingslager in Kalifornien




Bericht aus der
Werra-Rundschau vom 08.07.2014



Die Fotogalerie zum Trainingslager findet man unter
Fotos > 1. Mannschaft > Sonstige > 2014-07-29 - Trainingslager Kalifornien



Testspiel gegen Bebra endet 4:5


Am Sonntag traf sich die 1. Mannschaft schon um 13 Uhr zu einer Trainingseinheit in Schemmern.
Bei heißen Temperaturen standen anspruchsvolle Laufübungen an.

Anschließend wurde gemeinsam gegessen.
Vielen Dank nochmal an die Helfer, die dies möglich machten.

Um 16 Uhr fand dann ein Testspiel gegen die, aus dem Kreis Hersfeld-Rotenburg stammende, Kreisoberligamannschaft FSG Bebra an.
Man merkte unserer Mannschaft die vorherige Trainingseinheit und das Klima an, sodass der Gast, der mit 2 Mannschaften angereist war und in der Halbzeit fast alle Spieler wechselte,  das Spiel mit 4:5 für sich entscheiden konnte.

Unser Trainer Frank Bergmann war dennoch sehr zufrieden mit der gezeigten Leistung und vor allem der Einstellung unseres Teams.

Torschützen: 1:0, 2:2, 3:2 T. Iba, 4:4 S. Hoppe




Trainingsplan zur Saisonvorbereitung


Der aktuelle Trainingsplan für die Vorbereitung auf die Saison 2014/2015 ist hier und unter Downloads zu finden.



Arbeitseinsatz (Pflastern) am Sportplatz 28.06.2014


Arbeitseinsatz der SG Schemmergrund ev.

Termin: Samstag, den 28.Juni
Uhrzeit: 9:00 Uhr
Treffpunkt: Sportplatz Schemmern
Werkzeug:
Aufgaben: Pflastersteine legen

Wir hoffen auf viele fleißige Mitglieder/Helfer, die den Sportverein unterstützen möchten.

Nach getaner Arbeit, brennt der Rost und es gibt kühle Getränke!!!!

2. Vorsitzender Herbert Koch




Alte Herren: Spielbericht gegen Heinebach


Hallo liebe Sportfreunde,

gestern spielten die Alten Herren in Heinebach.
Spielzeit 2x35 min.
Ergebnis 0:0


zum Spiel:
Das Trainergespann Stunz/Sienemus stellte für die heutige Begegnung unser Team
defensiv ein. Unser Goalgetter spiele Libero uns Sascha Maue war als scheller Mann unsere
einzigste Spitze.
Die Gastgeber begannen wie erwartet Spielstark und hatten in Hälfte eins viele Möglichkeiten, die aber ungefährlich blieben. Lediglich ein Lattentreffer in der 23. min. war hier erwähnenswert. Die Heinebacher spielten zuerst mit dem Wind was ein Vorteil war.
Unsere Abwehr um Tormann Markus Scharf stand aber an diesen Spieltag gut.
Lediglich konnten wir mit einigen Kontern gefählich vor das Tor der Gastgeber kommen, leider kam aber nichts zählbares heraus.
In der zweiten Hälfte wurden die Gastgeber noch ein wenig stärker, sodass auch der Wind
erstmal kein Vorteil für uns brachte.
Wir waren aber immer wieder mit unseren Kontern gefährlich. Da die Gäste kein Glück hatten ist es im Fußball manchmal so, wer seine Chancen nicht nutzt kann dafür bestraft werden.
In der letzten Minunte setzten wir einen Konter über Karsten Klein, der Mario Rudolph anspielte. Dieser zog im 16er zwei Mann auf sich und passte auf Sascha Maue der aus elf Metern leider über den Kasten schoß. Das wäre es gewesen ...

Somit endete die Partie 0:0.

Fazit: Ein 0:0 der besseren Sorte, allersings waren die Heinebacher spielerisch überlegen.

Spieler der Tages: Unsere Abwehr !


von: Mario Rudolph




Weitere Beiträge...
... lade Modul ...

Termine




Die Seite wurde optimiert für Mozilla Firefox, Internet Explorer 8,9 , Google Chrome

Copyright © by SG Schemmergrund 1980 e.V.